Das mongolische Bahn-Abenteuer - Orte der Kraft am Rand der Gleise (MN-05)

Eine Bahnfahrt durch eines der größten, aber zugleich unbekanntesten Länder der Welt ist ein Abenteuer wie kein anderes.

Die mongolische Provinz Dornogobi (Ost-Gobi) im Südosten des Landes grenzt an China und damit an das bevölkerungsreichste Land der Erde. Weil ein Teil der Wüste Gobi, sind die Sanddünen hier so riesig, dass sie Namen wie Burden Gashuun oder Tsagaan Els erhalten haben. Sie alle erstrecken sich entlang der Grenzen der Aimag Provinz. Dornogobi ist reich an Mineralquellen und verfügt über eine bemerkenswerte Fauna. Hier sind das Argali, die Schwarzschwanz-Gazelle, die weiße Gazelle, Luchs, Steinbock und Wildesel zu Hause. Von den knapp über 50.000 Einwohnern der Region leben über ein Drittel in der Provinzhauptstadt Sainschand, die 470 km (290 Meilen) von Ulan Bator entfernt liegt und eine der Stationen auf der Strecke der Transmongolischen Eisenbahn ist. Die Hauptattraktion der Region ist das Khamriin Khiid Kloster (Hamriin Hiid Kloster), das von Dulduityn Rawdschaa, dem Nationaldichter der Mongolei gegründet wurde. Leider sind seit den 1930er-Jahren nur noch die Ruinen des ursprünglichen Baus erhalten, ein neues Kloster mit zwei Tempeln wurde wiedereröffnet. In der Nähe der Höhlen, in denen Dulduityn Rawdschaa und seine Schüler meditierten, wurden neun Stupas errichtet, um ihm zu gedenken. Zudem wurden in der näheren Umgebung Dinosaurier-Knochen und Fossilien gefunden.
Buchen
ab €545 pro Person, 4 Tage



Tag 1. Ulaanbaatar
Transfer zum Bahnhof und die Fahrt mit dem Zug in die Gobi.
Tag 2. Sainshand – Provinz Dornogobi
Nach der Ankunft in Sainshand fahren wir zu einem Ger-Camp, wo wir eine Nomadenfamilie besuchen. Wir beginnen unsere Kamelexpedition, um Stätten seltener paläontologischen Funde, abwechslungsreiche Landschaften und Dünen zu erkunden. Übernachtung im Camp.
Tag 3. World Energy Center
Wir beginnen mit dem Erbe des edlen Heiligen Danzanravjaa, dann besuchen wir die Höhlen, in denen buddhistische Mönche für 108 Tage meditieren. Danach geht es zum sagenhaften Land von Shamzum, wo wir die religiöse Zeremonie im historischen Khamriin Khiid Kloster besuchen. Abfahrt nach Ulaanbaatar mit dem Zug.
Tag 4. Ulaanbaatar
Ankunft am Bahnhof, Transfer zum Hotel.
Detaillierte Beschreibung der Tour
Ulaanbaatar Ulaanbaatar
Die Hauptstadt der Mongolei, einst Urga genannt, heißt heute Ulaanbaatar. Die Stadt wurde nach dem Ausrufen der Republik und dem Ende der Monarchie im Jahr 1924 zu Ehren von ... Read more
Weltenergiezentrum in der Gobi (Hamriin Hiid Kloster) Weltenergiezentrum in der Gobi (Hamriin Hiid Kloster)
Das World Energy Center oder „Weltenergiezentrum“ ist ein Ort, an dem – wie mongolische Buddhisten glauben – die ganze Energie der Welt konvergiert. Es lieg... Read more

Überblick
  • Saison: vier Jahreszeiten
  • Tage: 4
  • Gruppengröße: 2-12
  • Reisebedingungen:   Leicht

Tag 1. Ulan Bator – Sainschand
Heute fahren wir mit dem Zug in die Gobi und erreichen nach kurzer Fahrstrecke den einzigartigen Bahnhof in Sainschand (Dornogobi). Ankunftszeit ist entweder um 09.30 Uhr oder um 16.30 Uhr.
Tag 2. Provinz Dornogobi
Heute erwartet uns eine Naturtour inklusive Kamelritt: Was könnte es Schöneres geben, als die Gobi-Wüste auf dem Rücken eines Kamels erkunden zu können? Wir kommen in Sainschand an und fahren zu unserem Ger-Camp, wo wir auch eine Nomadenfamilie besuchen. Nach einer kurzen Einführung in die Kunst des Kamelreitens werden wir unsere Expedition starten, um Dinosaurier-Ausgrabungsstätten und abwechslungsreiche Landschaften zu erkunden. Zum Mittagessen erhalten wir Lunch-Pakete und genießen diese im Schatten der mächtigen Sanddünen. Abendessen und Übernachtung im Camp. (Wenn Sie Glück haben, können Sie einen vom Himmel fallenden Stern in der Wüste Gobi fangen). (L / A).
Tag 3. Provinz Dornogobi
Im Gegensatz zum Vortag steht heute die mongolische Kultur im Vordergrund. Wir beginnen mit dem Erbe des Mönchs und Schriftstellers Dulduityn Rawdschaa, besuchen die Höhlen, in denen buddhistische Mönche für volle 108 Tage meditieren und bestaunen acht verschiedene Arten von Stupas. Anschließend besuchen wir eine religiöse Zeremonie im historischen Khamriin Khiid Kloster. Nach dem Mittagessen fahren wir zurück nach Sainshand, um im Museum Näheres über Dulduityn Rawdschaa zu erfahren. Später geht es mit dem Zug nach Ulan Bator. (F / M).
Tag 4. Ulan Bator
Arrival at the train station, transfer to the hotel.


Möchten Sie an anderen Daten reisen?
Weiter unten finden Sie unsere Termine für die Gruppentouren. Wenn Sie an einem anderen Datum reisen möchten, informieren Sie uns bitte, und wir werden uns bei Ihnen mit einem Angebot melden. Möglicherweise gibt es zusätzliche Kosten für eine private Tour, das hängt aber von der Anzahl der reisenden Personen und Ihrer Reisewünsche ab.

 

KOMFORT - 3* REISEPAKET

Termine Ohne Flug Mit Flug * Einzelzimmerzuschlag ** Buchen
25.05.2022 - 28.05.2022 €545 €545 €45 Buchen
01.06.2022 - 04.06.2022 €545 €545 €45 Buchen
08.06.2022 - 11.06.2022 €545 €545 €45 Buchen
15.06.2022 - 18.06.2022 €545 €545 €45 Buchen
22.06.2022 - 25.06.2022 €545 €545 €45 Buchen
29.06.2022 - 02.07.2022 €545 €545 €45 Buchen
06.07.2022 - 09.07.2022 €545 €545 €45 Buchen
13.07.2022 - 16.07.2022 €545 €545 €45 Buchen
20.07.2022 - 23.07.2022 €545 €545 €45 Buchen
27.07.2022 - 30.07.2022 €545 €545 €45 Buchen
03.08.2022 - 06.08.2022 €545 €545 €45 Buchen
10.08.2022 - 13.08.2022 €545 €545 €45 Buchen
17.08.2022 - 20.08.2022 €545 €545 €45 Buchen
24.08.2022 - 27.08.2022 €545 €545 €45 Buchen
31.08.2022 - 03.09.2022 €545 €545 €45 Buchen
07.09.2022 - 10.09.2022 €545 €545 €45 Buchen
14.09.2022 - 17.09.2022 €545 €545 €45 Buchen
21.09.2022 - 24.09.2022 €545 €545 €45 Buchen

* Wird bei der Buchung bestätigt, wenn der Flugpreis feststeht.

** EZ-Zuschlag für Einzelunterbringung (Schiffskabine auf Kreuzfahrten).


Typisches mongolisches Ger
Abseits der Städte werden Ihnen traditionelle mongolische Gers (auch Jurten genannt) in landschaftlich reizvollen Gebieten als Unterkunft dienen. Wenn Sie ihre Unterkunft nicht mit anderen teilen möchten, können wir Ihnen (und Ihren Mitreisenden) ein privates Ger anbieten. Die Gers verfügen alle über eine ähnliche Grundausstattung.

Ein "Ger", auch Jurte genannt, ist eine traditionelle, tragbare Unterkunftskonstruktion, die von den mongolischen Nomaden auf dem Land verwendet wird. Die Bewohner betrachten das Ger als Verbindung zur Vergangenheit, Zukunft und geistigen Welt. Das Rauchloch in der Deckenmitte symbolisiert den Eingang ins himmlische Reich. Die sich darunter befindende Feuerstelle ist der heiligste Punkt im Zelt.

Die Ger Camps, die wir auf unseren Touren ansteuern, sind etwas an die Bedürfnisse westlicher Reisender angepasst, ermöglichen aber dennoch eine authentische Erfahrung und sind zumeist in malerischen Gegenden gelegen. Die Gers werden aus einem Holzrahmen gebaut, der zur Wärmedämmung mit einer dicken Lage aus Filz überzogen ist. Von innen sind die Jurten in der Regel bunt bemalt und mit zwei oder vier Einzelbetten, einem kleinen Tisch, Stühlen, einer Lampe, Steckdosen und einem Heizofen ausgestattet. Sie können einen Mitarbeiter des Camps bitten, das Feuer in Ihrem Ger zu einer bestimmten Zeit anzumachen – zum Beispiel früh am Morgen, damit es warm ist, wenn Sie aufstehen.

Duschen und Toiletten befinden sich in einem abgetrennten Block. Sie sind einfach, aber es wird sehr viel Wert auf Sauberkeit gelegt. Es steht sowohl heißes als auch kaltes Wasser zur Verfügung. Zu jedem Ger Lager gehören ein Restaurant und eine Bar.

Der Aufenthalt in einem typischen Ger ist eine schöne Reiseerfahrung.






Alternative Touren
Das Airborne Abenteuer - eine kurze Bekanntschaft mit der Wüste Gobi (MN-08) Die Wüste Gobi ist ein legendärer Ort. Eigentlich als unbewohnbar gefürchtet, zieht er mit seinen Mythen doch zahlreiche Reisende an. Die Wüste nimmt ein Drittel des Landes ein und ist so faszinierend wie verboten. Die Tour bringt Ihnen die schönsten Sehenswürdigkeiten der Gobi näher!

3 Tage, ab €1.195
Die ultimative Mongolische Jeep Tour: Ulaanbaatar - Gobi - Karakorum - Hustai (MN-01) Diese aufregende 15-Tage-Tour vereint das Beste aus Folklore, Geschichte und Natur der modernen und historischen Mongolei. Ist das das wilde Abenteuer, das Sie suchen? Dann seien Sie Teil dieser spannenden Mongolei-Erkundungstour!

15 Tage, ab €2.695

Highlights der Mongolischen Jeep-Tour: Ulaanbaatar - Gobi - Karakorum - Hustai (MN-03) Die Mongolei ist riesig und vielseitig, deshalb zeigt Ihnen diese aufregende 10-Tage-Tour das Beste und Schönste des Landes in kürzester Zeit. Die Tour führt Sie auch in die Süd-Gobi. Begleiten Sie uns auf dieser kurzen Erkundungstour durch die Mongolei!

10 Tage, ab €2.195
Höhepunkte der Trans-Mongolischen Eisenbahn: Irkutsk – Baikal – Mongolei – Peking (TS-14) Die einzigartige Transmongolische Eisenbahn verläuft durch 3 Länder: Russland, die Mongolei und China. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die Reise Ihres Lebens innerhalb von 12 fantastischen Tagen zu erleben. Die Reise beginnt in Sibirien und endet in Peking.

12 Tage