Erforschung Pekings – Entdecken Sie Chinas Hauptstadt in 6 Tagen (CH-02)

Während dieser Tour werden die chinesische Hauptstadt Peking und ihre abwechslungsreichen und faszinierenden Sehenswürdigkeiten tiefer betrachtet und erforscht. Sie werden auch freie Zeit zur Verfügung haben, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden, zu shoppen sowie verschiedene Restaurants und Bezirke zu entdecken. Alternativ kann der Tour auch eine weitere chinesische Stadt vor oder nach Ihrer Hauptstadttour hinzugefügt werden.


Tag 1. Peking
Nach dem Transfer zum Hotel besichtigen wir einen alten Hutong-Stadtteil Pekings sowie den Shichahai-See. Unsere geführte Rikscha-Fahrt bringt Sie in ein anderes Zeitalter.
Tag 2. Peking
Wir besuchen den Platz des Himmlischen Friedens (Tiananmen-Platz). Vom Platz ausgehend werden wir den berühmten Kaiserpalast und die Verbotene Stadt besichtigen. Am Nachmittag fahren wir zum herrlichen Sommerpalast. Unser zweiter Tag endet mit dem traditionellen Abendessen, der gebratenen Ente.
Tag 3. Peking
Heute werden wir 70 Kilometer nördlich von Peking den am besten erhaltenen Abschnitt der Chinesischen Mauer besichtigen. Um Ihnen auch das moderne China zu zeigen, fahren wir anschließend zum Olympic Green, dem Olympiapark. Am Abend werden Sie eine der schönsten Akrobatik-Shows Pekings erleben.
Tag 4. Peking
Heute werden wir den Himmelstempel - eine faszinierende Tempelanlage inmitten eines großen Parks im Zentrum Pekings besuchen. Wir besichtigen auch den Yonghe-Tempel, den Palast des Friedens und der Harmonie oder auch Lama-Tempel.
Tag 5. Peking
Am fünften Tag haben Sie Zeit, um Peking auf eigene Faust zu entdecken.
Tag 6. Peking
Transfer zum Flughafen mit unserem Fahrer aus der Hotellobby.
Detaillierte Beschreibung der Tour

Überblick
  • Saison: vier Jahreszeiten
  • Tage: 6
  • Gruppengröße: 2-14
  • Reisebedingungen:   Leicht

Tag 1. Peking
Unsere Fahrer und Reiseleiter erwarten Sie im Ankunftsbereich mit einem "China & Beyond"-Schild. Nach dem Transfer zum Hotel besichtigen wir einen alten Hutong-Stadtteil Pekings sowie den Shichahai-See. Hutongs sind Stadtteile mit engen Gassen, die bis in die 90er-Jahre hinein eine der vorherrschenden traditionellen Wohnbebauungen waren. Das Wort hat seinen Ursprung im Mongolischen und bedeutet so viel wie Quelle, weil die Bewohner meist in der Nähe eines Brunnens wohnten. Unsere geführte Rikscha-Fahrt bringt Sie in ein anderes Zeitalter. (A)
Tag 2. Peking
Der Platz des Himmlischen Friedens (Tiananmen-Platz) ist der größte Platz der Welt (440 000m², 880m x 500m) und befindet sich im Zentrum Pekings. Er wurde nach dem „Tor des Himmlischen Friedens“ benannt, welches sich an der Nordseite des Platzes befindet und diesen von der Verbotenen Stadt trennt. Als Schauplatz einiger historischer Ereignisse hat er eine große kulturelle Bedeutung. Hier proklamierte Mao Zedong am 1. Oktober 1949 die Volksrepublik China, hier fanden die Militärparaden zum 35., 50. und 60. Jubiläum der Gründung der Volksrepublik China statt. Auch als Schauplatz des Tian’anmen-Zwischenfalls von 1976, als die Trauer um den verstorbenen Premier Zhou Enlai friedliche Proteste ausgelöst hatte, sowie für das Tian’anmen-Massaker von 1989 ist der Platz bekannt. Vom Platz ausgehend werden wir den berühmten Kaiserpalast und die Verbotene Stadt besuchen, eine Sammlung antiker Holzbauten und ehemaliger Herrscherpalast während der Dynastien Ming und Qing (1420 bis 1924). Am Nachmittag besichtigen wir den herrlichen Sommerpalast, der die natürliche Schönheit der Seen und Hügel mit der kreativen Kunst der chinesischen Landschaftsgärtner vereint. Unser zweiter Tag endet mit dem traditionellen Abendessen, der gebratenen Ente. (F, M, A)
Tag 3. Peking
Heute werden wir 70 Kilometer nördlich von Peking den am besten erhaltenen Abschnitt der Chinesischen Mauer besichtigen. Dieser Abschnitt – Badaling genannt – befindet sich im Kreis Yanqing und wurde während der Ming-Dynastie im 16. Jahrhundert gebaut. Ab dem 7. Jahrhundert v. Chr. errichtet, um das chinesische Kaiserreich von Nomaden zu schützen, ist die Chinesische Mauer heute eines der sieben neuen Weltwunder und steht auf der Welterbe-Liste der UNESCO. Um Ihnen auch das moderne China zu zeigen, fahren wir anschließend zum Olympic Green, dem Olympiapark, der für die Olympischen Sommerspiele 2008 errichtet wurde. Am Abend werden Sie eine der schönsten Akrobatik-Shows Pekings erleben. (F, M, A)
Tag 4. Peking
Heute werden wir den Himmelstempel - eine faszinierende Tempelanlage inmitten eines großen Parks im Zentrum Pekings besuchen. Gebaut für den Kaiser, repräsentiert die Nordmauer des Komplexes den Himmel und die südliche Mauer steht für die Erde. Im alten China galt der Kaiser als Sohn des Himmels, der sich im Namen des Himmlischen Herrschers um die irdischen Angelegenheiten kümmerte. Deshalb sind alle Tempelanlagen mit dunkelblauen Dachziegeln bedeckt, die den Himmel symbolisieren. Wir besichtigen auch den Yonghe-Tempel, den Palast des Friedens und der Harmonie oder auch Lama-Tempel. Als Studienzentrum für tibetische Buddhisten beherbergt er eine 18 Meter hohe Statue des Buddha Maitreya. Zudem gilt er als die am besten restaurierte Tempelanlage Pekings. (F, M, A)
Tag 5. Peking
Am fünften Tag haben Sie Zeit, um Peking auf eigene Faust zu entdecken. Besuchen Sie die Einkaufszentren, gehen Sie in den Parks spazieren, bewundern Sie die Kunstwerke oder finden Sie heraus, wo die Einheimischen ihre Zeit verbringen! Alternativ können wir auch einen weiteren Ausflug für Sie buchen. (F)
Tag 6. Peking
Transfer zum Flughafen mit unserem Fahrer aus der Hotellobby. (F)


Möchten Sie an anderen Daten reisen?
Weiter unten finden Sie unsere Termine für die Gruppentouren. Wenn Sie an einem anderen Datum reisen möchten, informieren Sie uns bitte, und wir werden uns bei Ihnen mit einem Angebot melden. Möglicherweise gibt es zusätzliche Kosten für eine private Tour, das hängt aber von der Anzahl der reisenden Personen und Ihrer Reisewünsche ab.

 

Tiantan Hotel Peking 4*
Adresse: No.1, Ti Yu Guan Road, Chong Wen District, Beijing 100061
Telefone: +86 10 6719 0666

BESCHREIBUNG
Das Hotel Tiantan (Der Himmelstempel) ist ein modernes Vier-Sterne-Hotel im Zentrum Pekings. Es wurde im Jahr 2005 komplett renoviert und am 26. Juni eröffnet. Es liegt wenige Gehminuten vom berühmten Himmelstempel und dem Longtan Park entfernt. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie die Verbotene Stadt und der Tiananmen-Platz befinden sich weniger als 15 Minuten entfernt. Mit dem Auto sind es rund 40 Minuten zum internationalen Flughafen Beijing Capital.

Die über 300 Zimmer des Hotels sind alle mit Telefon, zentraler Klimaanlage, Safe, Minibar, und Sat-TV ausgestattet.

Das Tiantan bietet chinesische und westliche Restaurants, ein Café, eine Lobby-Bar, einen Karaoke Tanzclub, Billard und ein Freizeitzentrum mit Sauna, Fitness- und Massageraum. Im Businesscenter stehen Fax-, Kopier- und Telexdienste zur Verfügung.

AUSSTATTUNG
  • 24 Stunden Rezeption
  • Private Parkplätze
  • Business Center
  • Safe
  • Klimaanlage
  • Nachtclub
  • Fitness-Center und Sauna
  • Beauty-Center

FOTOGALERIE






Alternative Touren
Visa-freies Peking: Eine Bekanntschaft mit der Hauptstadt in 3 Tagen (CN-01) Sind Sie in China auf der Durchreise? Dann ist das Ihre Chance, Ihren Urlaub voll auszunutzen und durch einen kurzen Zwischenstopp in der Hauptstadt zu bereichern. Sie brauchen kein Einreisevisum, wir kümmern uns um die Transfers, die Unterkunft und ein geführtes Programm.

3 Tage
Das Beste von China: Beijing, Xian, Guillin, Shanghai, Suzhou - 11 Tage (CN-05) Die Großstädte sind oft das erste, das sich die Menschen vorstellen, wenn sie an China denken. Aber zeichnet sich das Land auch durch seine Naturschönheiten aus. Wir bieten Ihnen eine Schifffahrt auf dem majestätischen Fluss Li und einen Besuch in den Gärten von Suzhou.

11 Tage

Die ultimative Mongolische Jeep Tour: Ulaanbaatar - Gobi - Karakorum - Hustai (MN-01) Diese aufregende 15-Tage-Tour vereint das Beste aus Folklore, Geschichte und Natur der modernen und historischen Mongolei. Ist das das wilde Abenteuer, das Sie suchen? Dann seien Sie Teil dieser spannenden Mongolei-Erkundungstour!

15 Tage
Das Beste der Trans-Mongolischen Eisenbahn: Moskau - Jekaterinburg - Irkutsk - Baikal – Mongolei – Peking (TS-11) Begleiten Sie uns auf unserer „Best-of Transmongolische Tour“ – entdecken Sie die bedeutendsten Städte entlang der längsten Eisenbahnstrecke der Welt, besuchen Sie drei verschiedene Länder und genießen Sie ihre kulturellen und landschaftlichen Unterschiede.

17 Tage